Langenargen

Neu ab 2017 - Die Echt Bodensee Card

Freie Fahrt mit Bus & Bahn und viele Vorteile bei den Freizeitanbietern und Ausflugszielen auf, am und um den Bodensee – das sind die attraktiven Leistungen der ECHT BODENSEE CARD, die sie automatisch bei der Anreise bei Ihrem Gastgeber erhalten.

Erklärvideo zur Echt Bodensee Card
Newsletter EBC (85 KB)
Nutzungshinweise der EBC (323 KB)
Informationen zur Kurtaxensatzung - Fakten in aller Kürze (38 KB)
Informationen zur Kurtaxensatzung (60 KB)

Das Beste ist, dass man die ECHT BODENSEE CARD nicht kaufen muss, sondern Ihnen als Gast in den teilnehmenden Orten am Bodensee exklusiv zur Verfügung steht. Dabei ist die Card echt wertvoll, denn sie dient gleichzeitig als Fahrschein in den Bussen und Bahnen des bodo Verkehrsverbunds, der sich von Sipplingen im Westen der deutschen Seeseite, über Bad Saulgau und Bad Wurzach im Norden bis östlich nach Isny im Allgäu erstreckt. Ab 2018 können Sie sogar den gesamten Landkreis Lindau per ÖPNV mit der ECHT BODENSEE CARD kostenfrei erfahren. Die ECHT BODENSEE CARD schafft Ihnen einen echten Mehrwert, denn Sie sparen nicht nur Geld, sondern auch Nerven und Zeit, da die lästige Parkplatzsuche entfällt.

Mit rund 100 Vorteilsleistungen ab 2017 bietet die ECHT BODENSEE CARD dazu auch die Möglichkeit, die Attraktionen der Region noch günstiger erleben zu können. Als perfekte Unterstützung bei der Urlaubsplanung, bekommen Sie den ECHT BODENSEE CARD Reiseführer zusätzlich zur Gästekarte bei der Anreise überreicht. Da die ECHT BODENSEE CARD auch am gesamten Abreisetag gilt, kann man sie nicht nur beim eigenen Gastgeber, sondern an vielen weiteren Rückgabestellen, wie Tourist-Informationen oder den Mobilitätszentren der Region, zurückgeben. Die ECHT BODENSEE CARD macht den Urlaub am See noch schöner. Echt!

Weitere Infos zur ECHT BODENSEE CARD finden Sie unter:
www.echt-bodensee-card.de  


Fakten-Check zur EBC (308 KB)
Power-Point Präsentation der Infoveranstaltung (5,4 MB)
Pressemitteilung der Infoveranstaltung am 14.11.2016 (287 KB)
Zeitungsartikel 24.11.2016 (1,9 MB)

Für weitere Information können Sie sich gerne an die Tourist-Information Langenargen wenden (Tel.: 07543/9330-92)

Pressemitteilung vom 18.09.2017

Normenkontrollsache Annette Pfleiderer gegen Gemeinde Langenargen wegen Gültigkeit der Paragraphen 4 Abs. 1 und Paragraph 6 Abs. 8 der Satzung der Gemeinde Langenargen über die Erhebung einer Kurtaxe vom 24.10.2016

Im Zuge der mündlichen Verhandlung wurden am 14. September in Mannheim die streitgegenständlichen Punkte erörtert. Hierbei wurden sowohl Positionen der Klägerin als auch wichtige Gesichtspunkte der Gemeinde vom Gericht grundsätzlich zur Kenntnis genommen. Aus dem heute veröffentlichten Tenor ergibt sich natürlich noch keine schlüssige Begründung. Das Ergebnis hätte durchaus auch im Sinne der Gemeinde ausfallen können. Wir werden nun das schriftliche Urteil und seine umfangreiche Begründung abwarten. Dieses werden wir genau analysieren und sorgsam abgewogen die nächsten Schritte einleiten. Mit Rechtskraft des Urteils ist jedoch, selbst bei Rechtsmittelverzicht der Gemeinde, nicht vor Ende November zu rechnen. Wichtig ist uns die Feststellung, dass die Kurtaxekalkulation der Gemeinde Langenargen und ihre Bestandteile in der mündlichen Verhandlung nicht beanstandet wurden. Ob und wie sich rechtliche Regelungen mit Dritten, wie z. B. der DBT, konkretisieren müssten, werde sich im weiteren Verlauf abbilden lassen. Als „Pilotgemeinde“ sind und waren wir mit unseren Betrieben bereit, diese Erfahrungen für Region, Tourismuswirtschaft und Landkreise zu sammeln und im Sinne aller Akteure, vor allem aber der Urlauber, eine Verbesserung des Produktes EBC zu erreichen.

Bürgermeister der Gemeinde Langenargen
Achim Krafft

18.09.2017


Langenargener Imagefilm


Langenargen - Familienferien am Bodensee

Langenargen ist ein attraktiver Familien-Urlaubsort in ruhiger Lage direkt am Bodensee zwischen den bekannten Städten Friedrichshafen und Lindau.
In Langenargen fühlen sich Familien wohl. Das liegt nicht nur an der rund 4 km langen Uferlinie des Bodensees, wo es ständig Neues zu entdecken gibt. Baden im Strandbad, Steine werfen an der Malerecke, Grillen am DLRG-Strand oder einfach nur den Booten im kleinen Gemeindehafen zuschauen: Langeweile kommt hier bestimmt nicht auf.

Unser Jona

Unser Jona begleitet euch auf unserer Homepage durch die unterschiedlichsten Themenbereiche wie z. B. Familienferien!


 

Kontakt

Amt für Tourismus, Kultur
und Marketing

Obere Seestraße 2/1
Fon +49 (0)7543/9330-92
Fax +49 (0)7543/9330-5538
touristinfo@langenargen.de

Wetter in Langenargen

Wetter in Langenargen
2 °C
meist klar
Wind S 0 km/h
Vorhersage für Mittwoch
teils bewölkt
0 °C8 °C

Vorhersage für Donnerstag
meist bewölkt
0 °C7 °C

powered by KIRU