Burg Langenargen

Wappen

Wappen Langenargen

Am 16.Mai 1899 erhielt die Gemeinde Langenargen die Erlaubnis des Königlichen Oberamtes in Tettnang, das einstmals montfortische Wappen – eine rote Kirchenfahne in weißem Felde - führen zu dürfen. Es erinnert an die nahezu 500 Jahre währende Regentschaft der Grafen von Montfort (1290-1780).


Wappen Langenargen

Von 1780-1805 hatte die Gemeinde unter vorderösterreichischer Herrschaft einen habsburgisch-montfortischen Hybriden und ab 1806 eine Eichenfrucht als Gemeindewappen verwendet. Das montfortische Wappen war während dieser Zeit in Gestalt eines Richtersiegels der Bleyleschen Familie konserviert und ab 1899 dann als gemeindliches Hoheitszeichen wieder eingeführt worden.

 

Kontakt

Rathaus
Obere Seestraße 1
88085 Langenargen
Fon +49 (0)7543 / 9330 - 0
Fax +49 (0)7543 / 9330 - 46

rathaus@langenargen.de-mail.de

Mitarbeiterliste
Ämterwegweiser
Bankverbindungen

Wetter

Wetter in Langenargen
4 °C
bewölkt
Wind S 6 km/h
Vorhersage für Montag
Regen und Schnee
4 °C8 °C

Vorhersage für Dienstag
Schauer
5 °C7 °C


mehr

powered by KIRU